Arbeiten

aktuelle Arbeiten:

Anna von Borstel:  

„Pförtnerin im Homeoffice – Digitale Begegnungen“

Eröffnung am Samstag, 19.09.2020, 19 Uhr

im Innenhof der Fabrik Heeder.

Die Ausstellung fand statt im Rahmen der Ausstellungsreihe

„Pförtnerloge: raumbezogene Kunst in der Fabrik Heeder“

des BBK Niederrhein.

In dieser raumbezogenen Arbeit habe ich mit Portraits „Begegnung“ an einem Ort thematisiert, an dem in seiner Funktion als Pförtnerloge ursprünglich viele eher flüchtige Kontakte zwischen Menschen stattfanden.
In Abänderung meines ursprünglichen Konzeptes mit realen Treffen in der „Pförtnerloge“ spiegelte der Arbeitsprozess im Sommer 2020 – in einer Zeit der Selbstisolation und Kontaktbeschränkung – die Auseinandersetzung mit Bildschirm-Begegnungen sowie der Konfrontation mit dem eigenen Selbst im digitalen Raum.

%d Bloggern gefällt das: